Fleisch

Das Wohl unserer Belties steht im Vordergrund, daher werden unserer Tiere ausschließlich mit Heu, Grassilage und frischem Gras gefüttert und jedes Tier bekommt die Zeit zu wachsen, die es braucht. 

Das Fleisch von Galloways hat seinen eigenen, unverwechselbaren Geschmack – mit „normalem“ Rindfleisch ist es nur schwer zu vergleichen. Je nach Tier ist es mehr oder weniger mit intramuskulären Fetteinlagerungen durchzogen. Ein weiterer Vorteil ist auch der hohe Anteil an Omega-3-Fettsäuren.

Wir arbeiten mit einem regionalen Metzger zusammen, der die Tiere für uns in seiner Metzgerei schlachtet. So versuchen wir den Tieren im Vorfeld so wenig Stress wie möglich auszusetzen. Nachdem das Fleisch ca. 2 Wochen gereift ist, wird es in der Metzgerei portioniert und Vakuum verschweißt und beschriftet.

Schlachttermine sind im Frühjahr (März) oder Herbst (November). Die genauen Termine finden Sie auf der Startseite.

Sie können bei uns folgende Fleisch-Pakete bestellen:

5 kg Starter-Paket bestehend aus:

  • Hackfleisch
  • Suppenfleisch
  • Beinscheibe
  • Rippe
  • Rouladen
  • Gulasch
  • Braten
  • Knochen

Danach können Sie weiter jeweils in 5 kg Schritten Ihr Fleischpaket bestellen. Der Inhalt ist entsprechend dem Starter-Paket. Ab 25 kg erhalten Sie Rumpsteak und Filet in Ihrem Paket.

Der Preis pro kg beträgt 10,00 €.

Sie sind jederzeit herzlich eingeladen die Tiere auf dem Hof zu besuchen. So können Sie sich Ihr eigenes Bild von der Zucht und Haltung auf unserem Hof machen.

Gerne können Sie sich auch an uns wenden, wenn Sie Interesse an einem Belted Galloway Fell haben.